• Manuskript einreichen

    Der erste Schritt zur Buchveröffentlichung: Senden Sie uns Ihr Manuskript.

    Anrede


    Titel


    Vorname*


    Nachname*


    E-Mail*


    Straße und Hausnummer*


    PLZ*


    Ort*


    Manuskripttitel*


    Genre*


    Ihr Manuskript:

    Weitere Datei:

    Weitere Datei:

    Anmerkungen
  • Repräsentanzbüro

    Adresse
    Deutsche Literaturgesellschaft, Lektorat W14
    Fasanenstraße 61, 10719 Berlin
    Telefon
    030/76 75 99 22

    Erreichbar

    Montag
    9.00 – 17.00 Uhr
    Dienstag
    9.00 – 17.00 Uhr
    Mittwoch
    9.00 – 17.00 Uhr
    Donnerstag
    9.00 – 17.00 Uhr
    Freitag
    9.00 – 13.00 Uhr
    Termine
    Nach Vereinbarung

    Mail

    Empfang@Deutsche-Literaturgesellschaft.de


    Hinweise:

    1. Der Mindestumfang sollte so sein, dass es für ein Buch reicht. Nur eine Kurzgeschichte oder zwei Gedichte sind deutlich zu wenig. Stellen Sie doch einen Kurzgeschichten- oder Lyrikband zusammen!
    2. Sie können uns das gesamte Manuskript schicken oder eine aussagekräftige Leseprobe (unter Angabe des Gesamtumfangs). Ein Exposé ist nicht unbedingt notwendig.
    3. Autorinnen und Autoren unter 18 Jahren brauchen das Einverständnis ihrer Eltern – einfach gemeinsam absprechen, bevor Sie uns Ihr Manuskript zusenden.
    4. Senden Sie Ihren Text als Datei, nicht im Kommentarfeld.
    5. Möchten Sie einfach nur mal wissen, ob Sie Talent zum Schreiben haben und weiter schreiben sollen? Wünschen Sie ein Gutachten? Unsere Lektoren erstellen es gern, Dauer ca. 14 Tage. Für unseren Aufwand stellen wir 75€ in Rechnung. Bitte geben Sie beim Hochladen Ihres Manuskriptes Ihren Wunsch nach einem Gutachten an.
    6. Ist Ihre Datei größer als 8MB? Haben Sie Probleme beim Hochladen? Schicken Sie es uns einfach per Mail an: Empfang@Deutsche-Literaturgesellschaft.de. Vollständige Adresse für die Eingangsbestätigung nicht vergessen!

     

Für alle heute bereits erfolgreichen Schriftsteller und Autoren begann ihre Buchkarriere mit dem Finden des passenden Verlages. Aus der Freude, dass jemand Vertrauen in das eigene Werk setzt, entsteht nicht selten eine langanhaltende partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Autor und Verlag. Der Verlag wird dann auch während der kreativen Schaffensphasen zum Ort des Austausches und der Weiterentwicklung.

Die Deutsche Literaturgesellschaft ist ein renommierter Buchverlag, der regelmäßig neue Autoren in sein Verlagsprogramm aufnimmt. Auch als Newcomer können Sie daher Ihr Manuskript einsenden. Unser professionelles und erfahrenes Verlagsteam begleitet Autoren von Anfang an und gibt ihnen wertvolle Tipps für ihre Karriere als Schriftsteller.
Viele Autoren haben erlebt, dass Ihr Manuskript, von einem oder sogar mehreren Verlagen abgelehnt wurde. Sie vielleicht auch. Das ist noch lange kein Grund, den Wunsch vom eigenen Buch aufzugeben. Es gibt viele Faktoren, die die Entscheidung für ein Manuskript beeinflussen. So wie Talente entdeckt werden, die von anderen unentdeckt blieben, kann es auch mit einem Manuskript passieren, dass sein Wert erst nach einiger Zeit zum Vorschein kommt. Die Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters und es braucht auch visionäre Vorstellungskraft, um die Potentiale eines Werkes zu erkennen. Unsere Buchprofis haben ein geschultes Auge und prüfen alle Manuskripte, die Autoren an unser Verlagshaus schicken, sehr genau.
Wenn Sie Interesse haben, Ihr Buch in einem Verlagshaus zu veröffentlichen, das viel Wert auf die persönliche Betreuung legt, dann senden Sie Ihr Manuskript an die Deutsche Literaturgesellschaft. Für dieses Vorhaben können Sie gerne das obenstehende Onlineformular nutzen. Sie können es auch ausdrucken und uns mit einem Anschreiben zur Prüfung per Post einsenden. Gerne können Ihre Dokumente auch ein Exposé mit der Definition Ihres Themas und der Gliederung Ihres Manuskriptes enthalten – dies ist aber kein Muss. Das Format können Sie frei wählen. Bitte senden Sie immer nur Kopien und keine Originale.
Da tagtäglich viele Autoren ihre Manuskripte bei der Deutschen Literaturgesellschaft einreichen, wird die Prüfung Ihres Manuskriptes etwa 14 Tage in Anspruch nehmen. Wir kommen in jedem Fall wieder auf Sie zu, um mit Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Veröffentlichung Ihres Buches in unserem Verlagshaus zu besprechen.


Wenn Sie auf der Suche nach einem professionellen Voice Over Sprecher für Ihr Projekt sind, empfehlen wir Ihnen die Dienste von Wegner®: Hier geht‘s zu Ihrem professionellem Sprecher