EINE DEUTSCHE GESCHICHTE (Mohrbacher)

9,53 

zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

»Der Mensch hat Angst vor dem, was ihm fremd ist. Er lehnt das Unbekannte instinktiv ab und geht vorerst davon aus, dass von ihm eine Gefahr ausgeht.«

Wenn aus einem zufälligen Treffen Freundschaft wird …

Würden Sie nachts mit einem Wildfremden – noch dazu SCHWARZ – auf der Straße – ALLEIN, IM DUNKELN – sprechen oder ihm gar ihre Handynummer geben? Nein?!?! Das würden wohl die Wenigsten.

Doch Moritz hat es getan. Auf dem Weg zu einer Party traf er Roland (25 Jahre alt, aus dem Kamerun) welcher ihn nach »l´herberge du sexe« fragte. Sie wurden Freunde! Zwei Männer, wie Sie unterschiedlicher nicht sein könnten … Für Roland bedeutet es, nach Jahren der Flucht, ein Stück weit anzukommen. Für Moritz ist es die Erkenntnis, dass es Menschen in der Welt gibt, die Hilfe brauchen, Zuspruch und vor allem Akzeptanz!

 

EINE DEUTSCHE GESCHICHTE; Moritz Mohrbacher, Taschenbuch, 68 Seiten, 10,20€

Email

Bewertungen

  1. Lesenswert!!! Eine ergreifende und unglaublich bereichernde Geschichte!

Füge deine Bewertung hinzu