Der Unbeugsame (Hero Barell)

24,80

zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

(1 Kundenrezension)
Bestellen
Artikelnummer: 978-3-03831-066-2 Kategorie:

Beschreibung

Der Winter war sehr kalt, es herrschten Außentemperaturen von 10-15 Grad Celsius. Vom Himmel fielen Schneeflocken und sie tanzten wie eine Ballett-Tänzerin. Das Zimmer war mit einer Petroleumlampe beleuchtet. Die schwangere Mutter lag bereits seit Stunden am Boden, mit jeder Wehe wimmerte sie vor Schmerzen. Zwei Tage vor Weihnachten, gegen 5 Uhr am Morgen, kam ein handtellergroßer Junge auf die Welt.

»Viele Familienmitglieder und Freunde meinten, ich sollte meine Autobiographie bzw. ein Buch schreiben über die Unterdrückung der Völker in Nahost, weil ich so viel soziale Ungerechtigkeit erlebt, Aufgaben übernommen und viel Erfahrung gesammelt habe – ich war hungrig nach Freiheit, war fremd im eigenen Land, kam als Fremder in ein fremdes Land (Germany) und hier fand ich meine Zuhause.«

 

Der Unbeugsame, Der integrierte Tütenjunge, Hero Barrel, gebunden, 304 Seiten, 24,80€

 

1 Bewertung für Der Unbeugsame (Hero Barell)

  1. Margot Horn

    „Der Unbeugsame“
    von Hero Barell ist ein fesselnder Roman, der zwischen Erstaunen und Entsetzen eine breite Palette von Gefühlen anspricht. Mit großer Sachkenntnis schildert der Autor die unterschiedlichen Nationalitäten und Glaubensrichtungen. Es ist sehr spannend die Familiengeschichte des Romanhelden erzählt zu bekommen. Sehr schmerzlich sind die Schilderung der politischen Machtspiele, die große Ungerechtigkeit und die persönliche Pein.
    Dieses Werk ist eine Bereicherung in der Buchwelt und man kann das Buch erst aus der Hand legen, wenn die letzte Seite gelesen ist.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.