Papa-la-Papp (Zeitz)

14,80

zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Louise und Tante Elfriede sind auf dem Weg zum Schwimmbad, denn Louise will sich endlich trauen, ohne Schwimmflügel zu schwimmen.

Bei bester Laune trillert sie auf dem Weg dorthin ein fröhliches »Papa-la-Papp« durch die Straßen, wobei ihr bei genauerem Nachdenken wieder einmal auffällt:

»Wieso haben eigentlich alle einen Papa nur ich nicht?«

Glücklicherweise ist Tante Elfriede eine Tante mit Antworten und erklärt Louise kurzerhand, dass es viele Möglichkeiten gib,t ein Papa zu sein, denn Papa zu werden ist nicht schwer, Papa zu sein dafür aber umso mehr.

Tante Elfriede und Louise sprechen darüber, wie es ist, neue Dinge zu lernen, sich Neues zu trauen, Angst zu überwinden, halbe Sachen, ganze Sachen, ins kalte Wasser zu springen und zu guter Letzt darüber, wie man überhaupt erst ein Papa wird.

 

Papa-la-Papp, Theresa Maria Zeitz, gebunden, 39 Seiten, 14,80€

Artikelnummer: 978-3-03831-161-4 Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Papa-la-Papp (Zeitz)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.