Kontakt

Der erste Schritt zur Buchveröffentlichung: Senden Sie uns Ihr Manuskript. Die Prüfung ist kostenlos!

Wenn Sie lieber in Österreich oder in der Schweiz veröffentlichen möchten, laden sie Ihr Manuskript bei der Österreichischen Literaturgesellschaft oder der Schweizer Literaturgesellschaft hoch.

Anrede

Titel

Vorname*

Nachname*

E-Mail*

Straße und Hausnummer*

PLZ*

Ort*

Manuskripttitel*

Genre*

Ihr Manuskript:

   Maximale Dateigroße 250mb.

Anmerkungen

Repräsentanzbüro

Adresse
Deutsche Literaturgesellschaft
Fasanenstraße 61, 10719 Berlin
Telefon
030/76 75 99 22

Erreichbar

Montag - Donnerstag
9.00 - 17.00 Uhr
Freitag
9.00 - 13.00 Uhr
Termine
Nach Vereinbarung

Mail

Empfang@Deutsche-Literaturgesellschaft.de


Hinweise zur kostenlosen Manuskriptprüfung:

  1. Der Mindestumfang sollte so sein, dass es für ein Buch reicht. Nur eine Kurzgeschichte oder zwei Gedichte sind deutlich zu wenig. Stellen Sie doch einen Kurzgeschichten- oder Lyrikband zusammen!
  2. Sie können uns das gesamte Manuskript schicken oder eine aussagekräftige Leseprobe (unter Angabe des Gesamtumfangs). Ein Exposé ist nicht unbedingt notwendig.
  3. Autorinnen und Autoren unter 18 Jahren brauchen das Einverständnis ihrer Eltern – einfach gemeinsam absprechen, bevor Sie uns Ihr Manuskript zusenden.
  4. Senden Sie Ihren Text als Datei, nicht im Kommentarfeld.
  5. Wenn Sie Ihren Buchtitel schützen möchten, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Titelschutzanzeige
  6. Möchten Sie einfach nur mal wissen, ob Sie Talent zum Schreiben haben und weiter schreiben sollen? Wünschen Sie ein Gutachten? Unsere Lektoren erstellen es gern, Dauer ca. 14 Tage. Für unseren Aufwand stellen wir 75€ in Rechnung. Bitte geben Sie beim Hochladen Ihres Manuskriptes Ihren Wunsch nach einem Gutachten an.
  7. Ist Ihre Datei größer als 8MB? Haben Sie Probleme beim Hochladen? Schicken Sie es uns einfach per Mail an: Empfang@Deutsche-Literaturgesellschaft.de. Vollständige Adresse für die Eingangsbestätigung nicht vergessen!