Darmstätter Echo – Als Syrien noch friedlich war

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Die Nachrichten vom Bürgerkrieg in Syrien erschüttern die Welt, weit über drei Millionen Menschen sind bislang aus dem Land geflüchtet. Der aus Darmstadt stammende Wolfgang Ripper will in einem Buch mit Reiseerinnerungen um Sympathie für das Land und Verständnis für seine Menschen werben.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.