Geislinger Zeitung – 900 Seiten-Schwarte

Der Fantasyroman „Das Erbe des vergessenen Reiches“ wiegt fast anderthalb Kilo. Kein Wunder bei 895 Seiten im Hardcover. Urheber dieses „gewichtigen“ Werkes ist der 24-jährige Kuchener Sascha Werle. „Ja, das ist ordentlich viel“, gibt er zu, „aber so umfangreich sind Fantasyromane oft.“

Weiterlesen

Kategorien

Schreibe einen Kommentar